•         (* Pflichtfeld)

Stilvolle Lage in Berlin-Kreuzberg

Das Haus in der Bergmannstraße 71 befindet sich mit seiner edlen und modernen Architektur direkt am Marheinekeplatz. So sind Sie mitten im Kiez und können deren Atmosphäre kulturell, stilvoll und besonders begegnen. Die Gegend rund um den Marheinekeplatz und die Bergmannstraße selbst sind geprägt durch zahlreiche Cafés, Restaurants und kleine internationale Läden, insbesondere Antiquitätengeschäfte. Der Marheinekeplatz bildet mit der Marheinekehalle als eine der letzten Berliner Markthallen einen stilvollen Anziehungspunkt.

Gründerzeithäuser an der Bergmannstraße

Die Bergmannstraße in Berlin-Kreuzberg ist namensgebend, für das umschließende Quartier und verläuft vom Mehringdamm bis zur Südstern- Ecke Lilienthalstraße. Besonders sehenswert sind die Gründerzeithäuser rund um die Bergmannstraße, die durch den 2. Weltkrieg nur geringfügig beschädigt wurden. Sie geben der Gegend einen modernen und besonderen Charakter. Wenn Sie genauer hinsehen, entdecken Sie die originalgetreu und restaurierten Häuserfassaden, die einen stilvollen und zeitlos modernen Hingucker bieten.

Vielfältige Angebote

Für den täglichen Bedarf hat die Markhalle XI eine Menge zu bieten. Dort erhalten Sie Dinge des alltäglichen Bedarfs und können auch hier die Fassade als stilvollen Charakter wahrnehmen. Schlendern Sie über die Flaniermeile der Bergmannstraße und nutzen Sie auch die vielfältigen Angebote wie den Trödelmarkt in der Markthalle oder spazieren Sie von einem Mauerdurchbruch zum anderen. Vielleicht haben Sie auch Zeit, sich das alljährliche Straßenfest jazzt! anzuschauen, auf dem über 50 Bands für musikalische Unterhaltung sorgen. Diese Veranstaltung gibt es seit 1994 und es ist eines der größten Jazzereignisse Berlins.

Description Description Description
Description
Das Haus am Marheinekeplatz
Bergmannstr. 71
B-71
Description Description